Fragen & Antworten

Hier habe ich alle wichtigen Infos rund ums Thema Fotoshooting für Euch zusammengestellt. Falls es darüber hinaus noch eine wichtige Frage gibt, die Ihr vermisst bzw. die Euch auf der Seele brennt, schreibt mir einfach!

1. Wie können wir dich für ein Fotoshooting buchen?

 

Der einfachste Weg führt über das Kontaktformular auf meiner Homepage.

Schreibt mir Euren Wunschtermin und welches Shooting (Paket) Euch interessiert. Alternativ könnt Ihr mir auch eine Email senden oder mir via WhatsApp schreiben.

Mit der Terminbestätigung erhaltet Ihr von mir noch eine Auftragsbestätigung per Email.

2. Wann und wie bekommen wir die fertigen Bilder?

 

Nach unserem Shooting könnt ihr Euch alle entstandenen Fotos in einer privaten Online-Galerie anschauen und in Ruhe entscheiden, welche Eure Favoriten sind – diese werden dann von mir bearbeitet und Euch innerhalb von 4-6 Tagen in hoher Auflösung per Download-Link zur Verfügung gestellt. 

3. Bearbeitest du die Fotos? Benutzt du Filter?

 

Alle Fotos werden von mir bearbeitet, auf ganz schonende und natürliche Weise. Leberflecke und Narben entferne ich nicht grundsätzlich, wenn sie nicht allzu markant sind. Wenn Ihr eine Stelle unbedingt oder auf gar keinen Fall retuschiert haben möchtet, lasst es mich gern wissen.

Bei der Bearbeitung der Fotos verwende ich auch Filter bzw. sogenannte Presets – dadurch werden die Fotos in der Regel etwas kontrastärmer und heller, was meiner Meinung nach besonders Familienfotos ästhetischer und harmonischer wirken lässt.

4. Was sollen wir zum Shooting anziehen?

 

Ich empfehle immer helle, natürliche Farben (beige, creme, hellgrau, weiss) ohne Aufschrift und Prints, da sie die Bilder frischer und optisch leichter wirken lassen. Besonders toll wirken ausserdem Stoffe wie Leinen, Musselin und Strickteile. Gerne schicke ich Euch als Vorbereitung per Email ein kleines Moodboard zur Orientierung zu. Grundsätzlich sollt ihr Euch aber wohlfühlen (das Allerwichtigste) – und wenn Ihr bestimmte Lieblingsteile habt, die Ihr beim Shooting tragen möchtet, dann macht Ihr das natürlich. Ich stehe Euch jederzeit mit Rat zur Seite, mache aber keine Vorschriften, denn am Ende sollt ihr Euch beim Shooting wohlfühlen :-)

5. Wann ist die beste Zeit für ein Babybauchshooting?

 

Der beste Zeitpunkt für das Schwangerschaftsshooting ist etwa ab der 28. bis zur 34. Schwangerschaftswoche. In dieser Zeit ist Euer Bauch schon schön rund, aber noch nicht allzu beschwerlich. Selbstverständlich könnt Ihr mich auch schon früher für ein Babybauchshooting buchen. Ab der 35. SSW fotografiere ich Euch nur noch bei Euch zuhause in entspannter Atmosphäre.

6. Wir haben noch nie vor der Kamera gestanden und wissen nicht, wie wir uns bewegen / was wir machen sollen.

 

Überhaupt kein Problem! Ich erwarte keine bestimmten Posen oder Inszeniertes, ganz im Gegenteil. Wenn Ihr einfach so seid und Euch zeigt, wie Ihr seid, werden wir garantiert schöne Bilder machen. Das Geheimnis bei der Familienfotografie liegt nämlich hauptsächlich im Ausdruck Eurer Gefühle (füreinander).

Als Fotografin habe ich ausserdem immer ein paar Tricks im "Koffer", damit Ihr Euch wohlfühlen und fallen lassen könnt während unseres Shootings.

7. Bietest du Rabatte an?

 

Ja, es gibt bei mir im Grunde zwei Arten von Rabatten ...

Specials: Je nach Jahreszeit gibt es immer wieder mal für ein paar Tage oder Wochen Rabattangebote, bei denen Ihr bis zu 20% weniger für die Pakete bezahlt. Über aktuelle Aktionen findet Ihr bei den Paketen & Preisen sowie auf Instagram.

Dauerdeal: Ihr entscheidet Euch dafür, dass ich die Fotos zu Werbezwecken für meine Webseite sowie für Social Media verwenden darf und erhaltet dauerhaft -20% auf das Paket Eurer Wahl.

8. Ich würde gerne ein Shooting bei dir buchen, wohne aber nicht in der Nähe. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit?

 

Prinzipiell reise ich auch gerne für ein Shooting mit Euch an. Schreibt mir gern, wo Ihr seid und ich mache Euch ein Angebot. Hin und wieder bin ich auch in meiner Heimatstadt Berlin oder woanders unterwegs. In diesem Fall berechne ich keine zusätzlichen Reisekosten. Die Termine findet Ihr entweder hier auf der Webseite, definitiv aber bei Instagram.

9. Kann man dich auch für andere Shootings buchen?

 

Klar. Die Familienfotografie ist mein Schwerpunkt, aber ich mag die Abwechslung und verschiedene Bereiche der Fotografie. Erfahrung habe ich in den Bereichen Portrait, Mode, Influencer, Boudoir, Hochzeit und Business-Fotografie. Hierfür dürft Ihr mich gern anfragen.